Häufig gestellte Fragen

Für wen ist Web Starterkit geeignet?

Freiberufler, Existenzgründer, Restaurants, Cafés, Hairstylisten, YouTuber, Gamer, Fotografen, Ärzte, Anwälte, Ferienhäuser / Ferienwohnungen, Alleinunternehmer, Vereine, Handwerker … kurz gesagt alle, die keine besonders große, verschachtelte und komplizierte Website benötigen, wobei ich auch das für Sie tun kann (kontaktieren Sie mich für Details). Darüber hinaus können Sie Ihr Web Starterkit jederzeit zu einer großen Website ausbauen (lassen), WordPress eröffnet Ihnen diese Möglichkeit! Fragen Sie mich danach bei Ihrem Beratungsgespräch.

Wie lange dauert es, bis meine Website fertig ist und wie sieht der Projektablauf aus?

Der genaue Projektablauf wird hier erklärt: Zum Projektablauf

Ich möchte das Web Starterkit, aber ich möchte mir die Komponenten selbst zusammenstellen.

Ich biete viele Webdesign-Dienstleistungen auf Stundenbasis an. Schicken Sie mir einfach eine Nachricht und Sie erhalten einen Kostenvoranschlag für Ihre ganz individuelle Lösung. Bitte haben Sie aber dafür Verständnis, dass nur das Web Starterkit in seiner beschriebenen Form zu dem günstigen Preis von 650 Euro angeboten werden kann, während eine komplett maßgeschneiderte Lösung i.d.R. deutlich teurer wird. Die Gründe dafür lesen Sie im folgenden Absatz.

Wird Web Starterkit günstiger, wenn ich auf eine Leistung verzichte?

Nein. Der günstige Preis von Web Starterkit ist auch deswegen möglich, weil manche Websites aufwändiger sind als andere. Klingt ungerecht, ermöglicht aber das Prinzip der Festpreise und somit der absoluten Kostentransparenz. Rechnungen sind schnell erstellt, weil es für jeden Kunden denselben Leistungsumfang gibt. Sie können Ihr Web Starterkit jederzeit erweitern oder auf Leistungen verzichten und diese später in Anspruch nehmen.

Ich habe bereits ein E-Mail Konto und brauche kein weiteres / ich habe bereits eine Domain / ich habe bereits Hosting.

Web Starterkit ist ein festes Paket und ist nicht ohne dazugehöriges Hosting bestellbar. Nur durch unsere Partnerschaft mit 1&1 und durch die Services, die der Provider bietet, kann Web Starterkit zu dem günstigen Pauschalpreis von 650 Euro angeboten werden. Sollten Sie schon einen Hoster haben, ziehen wir Ihre Domain gerne zu 1&1 um.

Hat Web Starterkit alles, was ich brauche?

Web Starterkit ist optimal abgestimmt auf Selbstständige und Kleinunternehmer. Ihren Kunden präsentieren Sie sich und Ihr Angebot auf einem sogenannten „Onepager“, einer übersichtlichen und werbewirksamen Website, die sowohl auf dem PC, als auch auf Tablet und Smartphone eine gute Figur macht. Welche Funktionen Sie im Detail mit dem Web Starterkit erhalten, erfahren Sie hier.

Möchten Sie Ihre Website vergrößern, steht dem natürlich nichts im Weg. Sie können jederzeit Unterseiten zu Ihrem Web Starterkit hinzubuchen, sowie diverse individuelle Funktionen. Beachten Sie auch, dass Web Starterkit mit dem Open Source Content Management System WordPress arbeitet und Ihr Hosting in einem separaten Vertrag läuft. So sind Sie in keinster Weise an Web Starterkit gebunden und können fast jeden Webdesigner / Agentur beauftragen, um an Ihrer Website zu arbeiten.

Wieso ist Web Starterkit so günstig?

Ich bin professionelle Webdesignerin mit Agenturerfahrung und weiß daher genau, dass eine gute Website (zu Recht) gerne mal 10.000 Euro und mehr kosten kann. Web Starterkit bietet jedoch keine Enterprise Lösungen sondern richtet sich gezielt an Kunden mit geringem Budget. Die dennoch hohe Qualität der Web Starterkit Produkte wird durch mehrere Faktoren ermöglicht: Trotz des individuellen Designs sind die Arbeitsabläufe bei all meinen Kunden sehr ähnlich und die maximale Anzahl der Arbeitsstunden bereits im Voraus kalkuliert. Ich bin nicht auf dem klassischen, telefonischen Weg erreichbar (nur auf Rückrufbasis für Ihr Beratungsgepräch oder wenn Sie ein VIP Kit gekauft haben), was mir ermöglicht, mich voll auf meine Arbeit zu konzentrieren. Des Weiteren verwende ich ein Framework für alle Websites, das heißt ich verfüge bei Start eines Projektes bereits über ein Grundgerüst, mit dem ich Ihre Website Bauklotz für Bauklotz zusammenbauen kann. WordPress bringt außerdem eine Vielfalt von Funktionen mit, was Stunden an Programmierarbeit spart.

Kann ich meine Website auch selbst bearbeiten?

Ja. Web Starterkit enthält eine Installation der Open Source Software WordPress, dem weltweit meistverbreiteten Content Management System. WordPress ist bekannt für seine Nutzerfreundlichkeit und Web Starterkit enthält zudem einen Baukasten mit dem Sie Ihre Internetseite bei Bedarf selbst anpassen und erweitern können! Ob Textänderungen, das Hinzufügen von Bildern, Formularen etc.: Kein Problem! Wenn Sie den Web Starterkit Blog besuchen, erhalten Sie zudem gratis Tipps wie Sie Ihre Website ganz einfach selber pflegen und erweitern. Sollten Sie keine Zeit oder Lust haben Ihre Website selbst zu erweitern und anzupassen, können Sie sämtliche Änderungswünsche natürlich auch gern bei mir in Auftrag geben!

Sollte ich nicht besser einen Homepage-Baukasten verwenden?

Wenn Sie die nötige Zeit haben, sich ein wenig mit den Grundregeln der Gestaltung für’s Web auskennen, gut schreiben können und es für Sie okay ist von einem bestimmten Anbieter abhängig zu sein: Probieren Sie es aus! Wenn Sie aber keine Ahnung haben welchen Kontrast Schrift im Web haben sollte, welche Zeilenabstände am besten lesbar sind und wie man eine Website für verschiedene Geräte benutzerfreundlich gestaltet, ist es eine kluge Investition einen Profi zu beauftragen. Immerhin ist eine Webseite ein unverzichtbarer Teil der Werbung für Sie und Ihr Unternehmen: Die Kosten haben sie schnell wieder drin! Sollten Sie sich dennoch für einen Baukasten entscheiden, können Sie mich als Coach buchen: Ich kann Ihre Website für Sie bauen oder Ihnen dabei helfen es selbst zu tun.

Reicht meine Facebook Unternehmensseite aus?

Eine Facebook Unternehmensseite kann keine eigene Website für Ihr Unternehmen ersetzen. Eine Studie aus dem Jahr 2016 hat gezeigt, dass in der Altersgruppe ab 35 Jahren nur 39 Prozent aller Deutschen Nutzer von Social Media sind. Auch bei den Jüngeren ist längst nicht jeder auf der Plattform aktiv. Eine Facebook Seite kann eine ideale Ergänzung zu Ihrem Blog sein, erlaubt Ihnen aber nicht die individuelle Präsenz, die Sie in einem Meer von Millionen Internetseiten einzigartig sein lässt und schließt viel zu viele Internetnutzer von Ihrem Angebot aus.

Kontakt

Sie haben Fragen? Ich helfe gern!

Skype

Chatten Sie mit mir auf Skype.